Lesen macht stark! (ab Schuljahr 2014 / 2015)

Der Flyer zum Projekt:

Mäuse in der KITA „Kunterbunt“!

Am 9. September trauten die Kinder der Kita „Kunterbunt“ der AWO in Bergen ihren Augen und Ohren kaum. Da machten sich doch tatsächlich kleine Nagetiere mit Weihnachtsmannmützen  in ihrem Reich breit! Sie huschten von Tür zu Tür, bis sie endlich die Vorschulkinder gefunden hatten, welche sich schon jetzt darauf freuen, im kommenden Schuljahr endlich in den ersten Klassen lernen zu dürfen. Sicherlich ahnen Sie liebe Leserinnen und Leser bereits, dass es sich hier nur um einen Besuch der Lesemäuse Celine, Emma, Lucia, Paul, Malte, Jonas und Bennet aus der Klasse 5c der Regionalen Schule „Am Rugard“ handeln konnte. Im Rahmen des Projektes „Lesen macht stark“ überraschten die 5-Klässler die Kleinen der KITA mit lustigen Weihnachtsgedichten- und liedern.
In gemütlicher vorweihnachtlicher Atmosphäre, in liebevoll geschmückten Gruppenräumen  lasen die „Großen“ für die  Vorschulkinder – und diese hörten aufmerksam und andächtig zu. Am Ende wurden unsere Lesemäuse sogar noch mit einer kleinen Leckerei verwöhnt. Ist es unter diesen süßen Umständen verwunderlich, dass alle Beteiligten im Frühjahr das Experiment wiederholen wollen?!
Wir Lehrer und Schüler der Regionalen Schule „Am Rugard“ danken Frau Liebenau und Ihrem Team, dass sie  als Lesepaten unser Projekt so großartig unterstützen. Deshalb lautet auch im Jahr 2015 unser gemeinsames Motto „Lesen macht stark“.